Die ImmoVision1 AG steht für eine nachhaltig sichere Immobilienanlage in der Schweiz.

Ziele und Strategie der ImmoVision1 AG

  • Beabsichtigte jährliche Nettorendite nach Steuern von 4% auf das investierte Eigenkapital
  • Gesellschaft ist auf Wachstum ausgerichtet
  • Reinvestition von Gewinn ins Immobilienvermögen anstatt Ausschüttung
  • Minimieren der Anlagerisiken durch Diversifikation der Immobilien an verschiedenen Standorten
  • Professionell geführtes Immobilienportfolio
  • Steueroptimierung durch indirekten Immobilienbesitz und durch Thesaurierung der Gewinne
  • Maximal 50 Aktionäre
  • Transparenz gegenüber Aktionären

Der Erfolg der ImmoVision1 AG basiert auf soliden Werten, nachhaltigen Strategien und Kompetenz in allen Lebenszyklen der Immobilien.

 

Ihr Immobilien Investment

Wir bieten privaten Anlegern eine individuelle und kostengünstige Kapitalanlage mit hoher Sicherheit, Transparenz und Stabilität. Das folgende Risikoprofil bildet dazu die gesunde Basis:

  • Geringes Risikoprofil der Immobilien
  • Fremdfinanzierungsgrad von maximal 70%
  • Eigenkapitalquote von mindestens 30%
  • Diversifikation durch Investitionen in verschiedenen Regionen
  • Bestehende, im Markt etablierte Immobilien
  • Nachhaltig konzipierte Neubauten an guten Standorten
  • Maximale Investitionen von 5% des Gesamtportfolios in Wohn-Bauland
  • Maximale Investitionen von 30% des Gesamtportfolios in bewilligte Neubauprojekte
  • Trennung zwischen Portfoliomanagement und Immobilienverwaltung
  • Halbjährliche Portfoliobewertung durch unabhängige Dritte nach der DCF-Methode
  • Entscheide über Investitionen, Desinvestitionen und Portfoliostrategie werden im Verwaltungsrat getroffen

Zusammen mit den stabilen Erträgen, der kosteneffizienten Verwaltung und Management erreichte die Gesellschaft in den letzten 10 Jahren eine Eigenkapitalrendite von durchschnittlich 6% p.a.


Eintritt Aktionär

Die Immobilienaktiengesellschaft ist offen für neue Aktionäre. Der Einstieg ist ab einem Investment von mindestens CHF 500’000 möglich. Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.


Factsheet

Fabruar 2019